Start

“Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.” Max Frisch

Worum geht es hier?

“Psyche und Arbeit” hat das Ziel, interessierte Leserinnen und Leser über psychologische Themen und Fragestellungen zu informieren. Der große Zuspruch, den dieses Projekt seither hat, ist wohl vor allem meinen vielen Kolleginnen und Kollegen zu verdanken, die uns an ihrem Wissen und an ihren Erfahrungen teilhaben lassen, worüber ich mich natürlich sehr freue.

Da psychische Erkrankungen leider wohl noch immer zu den Tabuthemen der Arbeitswelt zählen, macht es m. E. Sinn, darüber aufzuklären. Als Diplom-Psychologe befasse ich mich mit psychischen Belastungen – vorrangig im Zusammenhang mit arbeitspsychologischen Fragestellungen – sowie mit den Wirkmechanismen verschiedener psychotherapeutischer Interventionen und Verfahren. Auch die Probleme und Sorgen, die im höheren bzw. hohen Alter auf uns zukommen können, beschäftigen mich seit einiger Zeit.

Hier finden Sie Psyche und Arbeit bei Facebook.

Herzliche Grüße, Rainer Müller        

Danksagungen:

Lesetipp: