Leseproben

Hier finden Sie ausgewählte Ausschnitte aus verschiedenen Fachbüchern. Zur jeweiligen Leseprobe gelangen Sie, wenn Sie die Überschrift des Kapitels (blaue Schriftfarbe) anklicken:

  • Ergänzende Empfehlungen und Erfolgsfaktoren (Ausschnitte) → Martina Molnar (2017). Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – aus der Praxis für die Praxis: Fahrpläne, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren. Roland Asanger Verlag GmbH.
  • Marina Neumann (2014). Natürlich mit links: Zurück zur Linkshändigkeit – Befreiter leben mit der starken Hand. Ariston Verlag, München.
  • Hinter der Stirn → Rainer Bösel (2017). Wie das Gehirn „Wirklichkeit“ konstruiert. Zur Neuropsychologie des realistischen, fiktionalen und metaphysischen Denkens. Verlag W. Kohlhammer.
  • Schluss → Andrea F. Berndt (2017). Der Täter-Opfer-Ausgleich aus Sicht des Opfers. Theorie und Praxis einer alternativen strafrechtlichen Intervention unter Einbeziehung konsistenztheoretischer Annahmen. Reihe: Kriminalwissenschaftliche Schriften. LIT VERLAG Dr. W. Hopf.
  • Umgang mit psychisch kranken Mitarbeitern → Claudia Clos (2016). Gesund im Job – So stärken Sie Ihre körperliche und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz (S. 182-185). Hogrefe Verlag, Bern.
  • Vorwort (von Klaus Dörner) Klaus Dörner, Ursula Plog, Thomas Bock, Peter Brieger, Andreas Heinz, Frank Wendt (Hg.): Irren ist menschlich. Lehrbuch für Psychiatrie und Psychotherapie. 24. vollständig überarbeitete Auflage 2017, Köln: Psychiatrie Verlag.

Sie haben ein Buch oder einen interessanten Artikel geschrieben, auf das bzw. den Sie hier gern aufmerksam machen möchten? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf!